SPD begrüßt Förderung des Bundes für das Strandbad Babelsberg

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, dass der Bund die Erneuerung des Strandbades Babelsberg und damit auch für den Potsdamer Seesportclub mit 1,6 Millionen Euro über das Bundesprogramm „Sanierung Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen“ fördern wird. „Ich

SPD unterstützt schnelle Aufnahme unbegleiteter Minderjähriger

Die SPD Potsdam und die SPD-Stadtfraktion unterstützen Oberbürgermeister Mike Schubert bei seinem Vorgehen im Rahmen des Städtebündnisses „Sichere Häfen“. Die Landeshauptstadt will gemeinsam mit anderen Städten deutschlandweit 500 unbegleitete Minderjährige aufnehmen. Fünf davon will die Landeshauptstadt selbst aufnehmen. „Es ist

SPD Potsdam stimmt für Kooperationsvereinbarung mit Grünen und Linken

Die SPD Potsdam hat am Montag, 26.08., in einer Mitgliederversammlung ohne Gegenstimmen der Kooperationsvereinbarung mit Grünen und Linken in der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam zugestimmt. „Wir freuen uns über die große Zustimmung unserer Mitglieder zur Vereinbarung für eine Rot-Grün-Rote Zusammenarbeit

SPD Potsdam nominiert Klara Geywitz und Olaf Scholz für SPD Parteivorsitz

Die SPD Potsdam hat Klara Geywitz und Olaf Scholz für den SPD-Parteivorsitz nominiert. „Wir freuen uns, dass mit Klara Geywitz eine Potsdamerin und Brandenburgerin für den SPD Parteivorsitz kandidiert. Die gemeinsame Bewerbung mit Olaf Scholz komplettiert das Feld der Kandidierenden

Papier für RotGrünRote-Zusammenarbeit in Potsdam vorgestellt

Die Potsdamer Fraktionen und Parteien von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke haben im Ergebnis ihrer Verhandlungen für eine Zusammenarbeit in Potsdam eine Kooperationsvereinbarung vorgestellt. „Wir konnten uns auf viele gemeinsame Punkte verständigen und empfehlen unseren Mitgliedern die Vereinbarung zur

Sanierungsgebiete – und was dann?

Noch erhalten, schön, stadtbildprägend, aber unglaublich kaputt. Diese Charakterisierung traf 1989 auf Potsdams historische Bausubstanz genauso zu wie auf die vieler anderer Städte Ostdeutschlands. Ein gutes Planungsinstrument für die schwierige Aufgabe um- und aufbauen, aber nicht tot sanieren ist die

Strandbad Babelsberg und Seesportclub brauchen gesicherte Zukunft – politische Entscheidung vor Grundstückstausch angemahnt

Am Dienstag, 19. März hat die Verwaltung im Ausschuss für Bildung und Sport auf Wunsch der SPD den aktuellen Stand zu den Gesprächen mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) zum Strandbad Babelsberg und zur Sicherung des Standortes für den Potsdamer

Internationaler Frauentag: Worum es heute geht.

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Eine eigentliche Selbstverständlichkeit wurde Realität. Die Gleichberechtigung ließ allerdings deutlich länger auf sich warten und ist auch heute nicht überall Realität. In Chefetagen sitzen noch heute nur selten Frauen. Vielerorts verdienen

Freie Ufer voranbringen

„Freie Ufer und öffentliche Uferwege sind unser Ziel. Wir wollen dieses Thema weiter voranbringen. Dazu soll es wieder einen eigenständigen Uferwegbeauftragten in der Landeshauptstadt geben“, so Babette Reimers, SPD-Stadtverordnete aus Babelsberg. Die SPD-Fraktion wird einen entsprechenden Antrag im März in die

SPD Babelsberg wählt neuen Vorstand

Die SPD Babelsberg hat einen neuen Vorstand gewählt. Künftig wird eine Doppelspitze bestehend aus Claudia Mucha und Siegfried Schmauder die Sozialdemokratie in Babelsberg und Zentrum Ost leiten. Der bisherige Vorsitzende David Kolesnyk trat nicht erneut zu Wahl an und freute

Top