Monat: März 2019

Sanierungsgebiete – und was dann?

Noch erhalten, schön, stadtbildprägend, aber unglaublich kaputt. Diese Charakterisierung traf 1989 auf Potsdams historische Bausubstanz genauso zu wie auf die vieler anderer Städte Ostdeutschlands. Ein gutes Planungsinstrument für die schwierige Aufgabe um- und aufbauen, aber nicht tot sanieren ist die

Strandbad Babelsberg und Seesportclub brauchen gesicherte Zukunft – politische Entscheidung vor Grundstückstausch angemahnt

Am Dienstag, 19. März hat die Verwaltung im Ausschuss für Bildung und Sport auf Wunsch der SPD den aktuellen Stand zu den Gesprächen mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) zum Strandbad Babelsberg und zur Sicherung des Standortes für den Potsdamer

Internationaler Frauentag: Worum es heute geht.

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Eine eigentliche Selbstverständlichkeit wurde Realität. Die Gleichberechtigung ließ allerdings deutlich länger auf sich warten und ist auch heute nicht überall Realität. In Chefetagen sitzen noch heute nur selten Frauen. Vielerorts verdienen

Top