Hartnäckigkeit zahlt sich aus

„Wir freuen uns, dass nun klar ist, dass es realisierbare Alternativen zur Bebauung der Sandscholle gibt. Unsere Hartnäckigkeit zahlt sich nun für die Babelsbergerinnen und Babelsberger aus“, so David Kolesnyk, Vorsitzender der SPD Babelsberg und Stadtverordneter, anlässlich der Mitteilung der

Stellungnahme zur Tram-Problematik für Babelsberg und Zentrum Ost auf der Linie 99

Es ist nicht nachvollziehbar, dass der VIP so agiert. Der Zustand besteht mittlerweile seit mehr als 2 Wochen und selbst in den Stoßzeiten ist die Linie 99 regelmäßig ausgefallen. Es gab keine Ankündigung oder irgendeinen Hinweis. Es stößt die Kunden vor den

SPD Potsdam mit neuem Vorstand

Die Potsdamer SPD hat auf ihrem Parteitag am vergangenen Samstag David Kolesnyk zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. „Wir haben bei der Bundestagswahl das einzige Direktmandat der SPD in Ostdeutschland gewonnen. Im Herbst wollen wir erneut die Oberbürgermeisterwahl gewinnen. Die gute

Neue Ausgabe unserer Stadtteilzeitung Mai/Juni 2018

Im Juni ist eine neue Ausgabe unserer Stadtteilzeitung für Babelsberg und Zentrum Ost erschienen. Hier finden Sie die Zeitung in ihren jeweiligen Ausgaben digital zum Nachlesen: Ausgabe Babelsberg Ausgabe Zentrum Ost

Diskussion „Stadtentwicklung in Babelsberg“ mit Bernd Rubelt

An diesem Donnerstag, 05.04., lädt die SPD Babelsberg um 19:30 Uhr zur Diskussionsrunde „Stadtentwicklung in Babelsberg“ mit Bernd Rubelt, Beigeordneter für Stadtventwicklung, Bauen und Verkehr der Landeshauptstadt Potsdam, in den Saal im 1. Obergeschoss des AWO-Kulturhauses Babelsberg, Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482

SPD Babelsberg unterstützt Erweiterung des Universitätsstandortes Griebnitzsee

„Die Erweiterung des Universitätsstandortes Griebnitzsee ist eine wichtige Chance für Babelsberg und Potsdam, die wir ausdrücklich unterstützen“, so David Kolesnyk, Vorsitzender der SPD Babelsberg und Stadtverordneter. Mit dem Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan steht am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung die erste

SPD fordert temporäre Erweiterung der Goethe-Grundschule

Die Unruhe der Babelsberger Eltern, deren Kinder vom Neuzuschnitt der Schulbezirke nachteilig betroffen sind, ist mehr als verständlich. „Indem Zentrum-Ost zum Einzugsgebiet für Kinder werden soll, die in der Nähe der Goetheschule wohnen, weicht die Verwaltung dem Problem im wahrsten

SPD-Fraktion fordert Sanierung der Skaterfläche „E-Park“ in der Friedrich-List-Straße

Die SPD-Fraktion unterstützt das Anliegen des Stadtjugendrings zur Neugestaltung der Skateanlage „E-Park“ an der Friedrich-List-Straße in Potsdam. Schon für die Januarsitzung der Stadtverordnetenversammlung werden wir einen entsprechenden Antrag einbringen. Es soll geprüft werden, welche finanziellen Fördermöglichkeiten es gibt um das

Voraussetzungen für Schulstandort Filmpark zügig prüfen

Die Forderung der SPD-Fraktion, den Sportplatz Sandscholle zu sichern und einen anderen Standort für eine Grundschule in Babelsberg zu finden, nimmt weiter Fahrt auf. Im Bildungsausschuss am 21.11. erläuterte die Beigeordnete Noosha Aubel den Sachstand zur Idee, die Grundschule am

Babelsberg braucht weiterhin zentrale Postfiliale

Zur aktuellen Berichterstattung der MAZ vom 15.07. zur Schließung der zentralen Postfiliale in Babelsberg in der Karl-Liebknecht-Str. 138 zum 15. Juni 2018 erklärt David Kolesnyk, Vorsitzender der SPD Babelsberg und Stadtverordneter der Landeshauptstadt Potsdam: „Die Babelsbergerinnen und Babelsberger brauchen eine

Top