Monat: Mai 2014

Maskerade beim Bürgerbündnis – SPD zu den Vorwürfen des Bürgerbündnisses

„Wer die mit Abstand teuerste Wahlkampagne der ganzen Stadt durchführt, sollte auch Geld für ein ordnungsmäßiges Büro für die Wahlkampfzeit haben.“, so David Kolesnyk, Vorsitzender der SPD Babelsberg und Kandidat zur Kommunalwahl, zu den Vorwürfen des Bürgerbündnisses von Wolfhard Kirsch,

Jusos fordern Schlösserstiftung auf, die historischen Parks erlebbar und nutzbar zu machen!

Jusos fordern Schlösserstiftung auf, endlich die historischen Parks auch für die Potsdamerinnen und Potsdamern vollwertig erlebbar und nutzbar zu machen! „Die Stiftung handelt weiterhin entgegen gerichtlicher Urteile. Dort wurde klar gesagt, dass Radfahren den Wegen nicht schadet und daher in

Neue Wohnheimplätze schaffen und Bestehende sichern!

„Der Bedarf nach mehr Wohnheimplätzen für Studierende in Potsdam ist ungebrochen. Es wird Zeit, dass nun endlich was passiert.“, so David Kolesnyk, Vorsitzender der Jusos Potsdam und Kandidat der SPD zur Kommunalwahl. Schon seit langem fordern die Jusos, dass das

Dîner en rouge – Ein Abendessen in rot

Die SPD Babelsberg lädt am Samstag, den 17. Mai, ab 18 Uhr auf dem Weberplatz in Babelsberg zum „Dîner en rouge“ – einem Abendessen in rot. Als Vorbild für den gemütlichen, kulinarischen Abend ganz in Rot steht das bekannte Dîner

Top